Wie verleiht man Möbeln einen Vintage-Look – Mit Bondex Vintage Farben



Bring’ edlen Vintage-Look in Dein Zuhause – mit den Bondex Vintage-Farben! Wir zeigen Euch, wie’s funktioniert.

Die Bondex Vintage-Farbe eignet sich zur individuellen Gestaltung von unbehandelten Oberflächen. Sie ist zusätzlich nutzbar als dekorativ deckender Anstrich in den Farbtönen Gold, Silber und Weiß.

Heute zeigen wir Euch, wie Ihr einen Bilderrahmen selbst baut zu einem Hingucker in Eurer Wohnung verwandelt.

Schnell gemacht ist der individuelle Rahmen aus unbehandelten, zugeschnittenen Leisten, den ihr mit Leim zu einem Bilderrahmen zusammenfügt und mit Klebeband fixiert.

Sobald der Leim trocken ist, kann es losgehen. Vor dem Anstrich muss das Holz frei von Fetten, Wachsen oder Ölen sein.

Rühre das Gebinde gut auf. Anschließend könnt ihr die Farbe gleichmäßig auf den Bilderrahmen auftragen.

Durch die Streichtechnik und die Intensität des Anstrichs könnt Ihr selbst die Struktur und Deckkraft der bemalten Oberfläche.

Nach ca. 2 Stunden ist die Vintage Farbe getrocknet.

Geht nun mit einem Schleifpapier oder mit Edelstahlwolle über die Holzoberfläche. Je nachdem, wie viel ihr von der Farbe abschleift, lasst ihr das ursprüngliche Holz durchscheinen.

Das Bondex Vintage Wachs in einem Farbton Deiner Wahl sorgt am Ende für einen opulenten antiken Look. Die Wachse setzten sich in die Poren des Möbelstücks und lassen somit die
Maserung des Holzes besonders hervorstechen.

Macht aus Euren alten Möbeln besondere Vintage Einzelstücke – mit den Bondex Vintage-Farben!

source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.