Wie verarbeitet man Kreidefarbe zum besten Shabby Chic Look – Mit Bondex Kreidefarbe



Bring’ nostalgischen Shabby-Chic in Dein Wohnzimmer – mit der Bondex Kreidefarbe! Wir zeigen Euch, wie’s geht!

Ganz gleich ob Ihr moderne Möbel oder ein altes Schätzchen vom Dachboden zu Eurem ganz eigenen Unikat machen wollt – die Bondex Kreidefarbe lässt sich auf allen Holzoberflächen aufbringen.

Die Farbpalette der Bondex Kreidefarben verfügt über 16 aufeinander abgestimmte Farbtöne und bietet so zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Euren Ideen zur Gestaltung sind also keine Grenzen gesetzt!

Für den Anstrich muss der Untergrund trocken, sauber, tragfähig, fett-, öl- und wachsfrei sein.

Im ersten Arbeitsschritt wird die Oberfläche leicht angeschliffen und anschließend gereinigt um die Haftung der Farbe für einen langen Zeitraum zu garantieren.

Rührt das Gebinde gut auf. Trag dann eine Schicht der BONDEX Kreidefarbe auf. Für tolle Effekte könnt ihr auch die BONDEX Vintage-Farbe Silber oder Gold als unterste Farbe auftragen.

Nach ca. 4 Stunden ist die erste Schicht trocken und ihr könnt eine weitere Schicht von einer anderen BONDEX Kreidefarbe aufstreichen.

Für den nostalgischen den Shabby-Look sorgt ein Anschliff an Ecken, Kanten und Oberflächen Eures Möbelstücks nach dem fertigen Anstrich mit Schmirgelpapier. Je nachdem wie viel ihr abschmirgelt kommt entweder das ursprüngliche Holz oder die untere Farbe wieder zum Vorschein.

Im letzten Schritt schützt das Bondex Veredelungswachs Eure Möbel gegen Feuchtigkeit und andere äußere Einflüsse. Außerdem verleiht es dem Holz einen edlen Glanz.

Holt euch nostalgischen Shabby-Chic nach Hause und lasst Eurer Kreativität freien Lauf – mit der Bondex Kreidefarbe!

source

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.