How To I Teil 2: Aufbewahrungsideen fürs Arbeitszimmers I Deko-Inspirationen Selbstgemacht



How to: Nachdem euch die Aufbewahrungsmöglichkeiten und die Organisation meiner Nähecke so gut gefallen hat und ihr gerne mehr sehen wolltet, zeige ich euch heute wie mein Arbeitszimmer organisiert ist und wie ich meinen Bastelkram aufbewahre.

Da das Video insgesamt sehr lang geworden ist, habe ich es in 2 Teile aufgeteilt.
Hier kommt ihr zum 1. Teil des Videos:

Ihr wollt wissen, wie ich meine Nähecke organisiert habe und welche pfiffigen und ausgefallenen Aufbewahrungsmöglichkeiten ich verwendet, dann schaut euch dieses Video an:

Euch gefällt meine aufgepimpte IKEA-Kommode. In diesem Video zeige ich euch, wie ihr die Kommode mit der Fototransfertechnik verschönern könnt:

Ihr wollt wissen, wie mein Arbeitszimmer ausschaut. Hier habe ich eine Roomtour für euch gedreht:

Folgende Materialien verwende ich zur Aufbewahrung meiner Arbeitsmaterialien:

– Tafeletiketten von Avery: *
– Papiertüten von IKEA:
– Aufbewahrungstüten von Design3000:
– Aufbewahrungsgläser von IKEA:
– Plastikboxen von IKEA:
– Dymo LabelManager zum Beschriften: *
– IKEA Gewürzmagnetdosen: *
– IKEA Magnetboard:
– Holzkisten: *
– Aufbewahrungsbox groß mit Sternen von Design3000:
– 2 teiliges Boxenset oval mit Sternen von Design3000:
– Selbstklebende Metallschilder von Avery: *
– Tafel-Hängeschilder von Avery: *
– Gewürzregale von IKEA: *
– Kleine Glasgläser von IKEA:
– 3 teiliges Pappboxen-Set von Design3000:

Falls ihr weitere praktische Aufbewahrungsboxen sucht, dann schaut doch gerne auch mal hier vorbei:

Schöne Geschenkideen findet ihr hier:

Ihr wollt noch mehr Ideen? Dann schaut auch mal hier vorbei:

Facebook:
Webseite:
Instagram:
Blog:

*affiliate link

source

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.