DIY Designer Wand Lampe selber bauen Anleitung ★MrHandwerk ★



✘ Material zum Projekt
►*Holzlatte Eiche gehobelt
►*Holzleim Wasserfest
►* Wandhalterung
►* LED Lichtleiste

✘Mein Werkzeug
► *Meine Tischkreissäge
► *Meine Standbohrmaschine
► *Mein Akkuschrauber
► *Mein Bandschleifer
► *Mein Exenterschleifer
► *Mein Mulischleifer
► *Mein Winkelschleifer

✘ Mein Youtube Equipment:
► *Meine Kamera
► *Mein Kamera Micro
► *Mein Laptop
► *Mein Standmicro
► *Mein Stativ
► *Mein Schwenkkopf
► *Mein Kamera Slider
► *Meine Drohne

✘ Meine Assistentin in Aktion:

✘ Folge mir:
► Facebook
► Instagram

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

*Der YouTube-Kanal “MrHandwerk” ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

source

26 Comments

  • Lets Plui sagt:

    Kann man die Latten nicht auch einfach mit einer Axt spalten ?

  • nanda don sagt:

    es wäre viel einfacher gewesen, die ganzen holzstücke auf einer dünnen holzplatte zu kleben. Idee gut, bauplan schlecht.

  • JN S sagt:

    Bin gleich in den Baumarkt und hab mit Laminat gekauft , dass hängt jetzt an der wand und ich hab es von allem Seiten beleuchtet und werde es nun anbeten!

  • ich habe keine schraubzwingen, gibt es da eine andere lösung ?

  • MS sagt:

    Wo hast du die Eiche her? Der link zu Amazon gibt ganz andere Maße wieder und die Latten sind im netz schwer zu finden…

  • Der Echte sagt:

    Könntest du das ganze bitte nochmal in einer Herzform machen
    MfG Nico

  • cooles Vid, war spaßig zu schauen. Das der 18 v Schrauber weniger Drehmoment hat, als der kleine, kann ich nicht glauben 😀

  • Fenris sagt:

    Super idee und video. danke

  • Dank dir mache ich jetzt richtig business

  • Säge und Schwanz benutzt der Schreiner ganz

  • Sehr cooler Kanal mit spannenden Tricks, die mal wissen sollte, weiter so und viel erfolgt mit deinem Kanal 😉

  • Das ist eine schoene Lampe geworden. Toll gemacht.
    Persoenlich werde ich aber Angst haben mich nur auf die Starke der Leim zu vertrauen.
    Holz arbeitet immer. Immerhin Daumen hoch fuer Idee und Gestaltgebung!

  • Juliane L sagt:

    Richtig cool 🙂 kannst du vllt noch ungefähre Preise für die Sachen dazuschreiben?

  • Corgan1982hb sagt:

    Sehr schöne Idee. Ich persönlich hätte z.b. etwas Luft zwischen den Klötzen gelassen , damit das Licht auch durchbrechen kann.

  • das hässliche stromkabel spart man sich wenn man einen 5v led-streifen statt 12v nimmt. dann kann man den streifen entweder mit ganz normalen batterien oder besser mit einer günstigen powerbank nutzen. den an/aus-schalter kann man sich mit einer fernbedienung auch sparen.

    rgb led streifen 5v mit fernbedienung und usb-kabel kostet 8,99 euro inkl. versand aus fernost bei ebay.

  • wo gibt's deine Schraubzwingen ?

  • Ich bin begeistert … sieht definitiv gut aus. Baue ich mal nach.

  • sieht echt Klasse aus. Möchte das auch gerne in der Art und Weise nachbauen. Bei deinem Link "Eiche Latten" wird man nicht mehr auf die folge Seite weitergeleitet. Kann mir jemand helfen was ich alternativ nehmen kann?

  • Sehr sehr schöne Videos und kreative Ideen mein Abo hast du Gruß

  • M.B. Fitness sagt:

    Hey, super Idee. Werde ich in abgewandelter Version nachbauen, danke für die Idee. Habe dich gerne durch Kauf über deine Affiliate Links unterstützt. Leider ist der Link für die Eichenlatten fehlerhaft. Hast du da noch eine Alternative?

  • Mir ist aufgefallen das du die manchmal die gleichen Bauprojekte wie der Amerikanische YouTuber I Like To Make Stuff hast 😐 (Ich finde Idee geklaut klingt immer so hart :P)

  • Danke für diese großartige Idee und dass Du diese mit uns geteilt hast!
    Ich habe vor ca. einem Jahr das Video gesehen und am nächsten Tag Holz bestellt:-)
    Meine Lampe ist also schon ein paar Tage im Einsatz und hat nun einen ganz besonderen Platz in unserem neuen Haus.
    Das Prinzip und die Umsetzung sind einfach, flexibel, kostengünstig (Im Vergleich) und das Ergebnis ein absoluter Hingucker.

    Viele Posts und Fragen könnte man sich hier sparen wenn man aufmerksam das Video anschaut. Nochmal Lob an MrHandwerk, das ganze lässt eigentlich keine oder eben nur ganz wenige Fragen offen (Das betrifft aber nur diejenigen, die von Handwerk gar keine Ahnung haben oder kein Deutsch sprechen). Das () soll aber nicht böse gemeint sein!

    Es wurden ja schon ein paar Ideen und Verbesserungsvorschläge genannt.
    Hier meine Erfahrung und Tipps für die Umsetzung (Ich bin Leihe auf dem Gebiet Holz):

    Holz:
    Ich habe ebenfalls "Eiche" verwendet weil es eine sehr schöne Maserung hat und durch seine Farbgebung edel wirkt.
    Zudem ist es schön zu verarbeiten und leicht zu bekommen.

    Direkt im Sägewerk ums Eck habe ich bestellt:
    8 Laufmeter Latten aus Eiche 25 x 50 mm, trocken, alle vier Seiten gehobelt (bekommen habe ich 11 m :-)).

    Kosten für Holz: 75 €
    Denk weiter und kauf näher! Im Internet hätte ich auf diversen Plattformen teilweise das 5-fache bezahlt! Versandkosten wären da noch gar nicht dabei gewesen…
    Da lohnt es sich auch mal ein paar Meter zu fahren wenns sein muss.

    Maße der Lampe:
    Meine Lampe ist rund und misst ungefähr 1 m im Durchmesser.
    Das Gewicht sollte nicht unterschätzt werden!

    Verarbeitung:
    Ich habe mir die Einzelteile vorab nach Größen sortiert und dann meine gewünschte Form der Lampe erstmal auf dem Boden (auf Backpapier) ausgelegt. So bekommt man einen Überblick wie diese später aussehen wird und bleibt dabei absolut flexibel bis das gewünschte Ergebnis vor einem liegt.
    Ich habe die dickeren Stücke eher in der Mitte gestreut und lange dünnere außen plaziert. Der Effekt wirkt rund und gewölbt wie ein Planet.
    Zudem habe ich vereinzelt zwischen den Holzstücken (Nicht zu viele Stellen und nicht zu breit) etwas Luft gelassen, dass an diesen Stellen das Licht an der Vorderseite durch scheinen kann.
    Da meine Lampe sehr groß ist, habe ich jeweils eine Hälfte verleimt und diese nach der Trocknung zusammen gefügt.

    Halterung:
    Ich habe auf die im Video empfohlene Halterung zurück gegriffen und diese jedoch auf der Rückseite der Lampe mit einer Sperrholzplatte verstärkt um die Last besser zu verteilen. Dies war etwas aufwendig da die Sperrholzplatte durch die Öfnungen fürs Licht eine ganz spezielle Form bekam.

    Kosten für die Halterung: 10 €

    Beleuchtung:
    Ich habe LED-Panelen verwendet die aneinander zu koppeln und über Fernbedienung steuerbar und vor allem dimmbar sind.
    Hier habe ich insgesamt 5 Stk. kreisförmig (Achtung auf die Öffnungen die später Licht durch lassen sollen) verbaut.
    Für einen speziellen Effekt habe ich zwei Kaltweis-Panelen und drei Warmweis-Panelen verbaut. Das sieht absolut irre aus und gibt dem Ganzen richtig Leben.

    Kosten für Leuchtmittel: 60 €

    ..Dann noch etwas Leim…

    Die Lampe hat mich überschlagen also ca. 150 € gekostet.
    Nach dem ich gerade ein Haus gebaut habe und mich aktuell mit Lampenpreisen beschäftige, muss ich sagen, ein absolutes Schnäppchen das richtig Freude macht weils obendrein noch selbst gemacht ist.
    Eine Kinderzimmerlampe die nicht unbedingt aus Platik ist kostet das gleiche (Hatte ich gestern erst in der Hand).

    Die Optik werden wir im Haus immer wieder aufgreifen und beispielsweise in den WC's hinterleuchtete Spiegel bauen.
    Hier ist wirklich viel möglich und macht absolut Spaß weil es so einfach und trotzdem genial ist.

    Danke nochmal und viel Freude beim Basteln!

  • Spietfu sagt:

    bei so einem 3d effekt braucht man direktes licht!am besten kleine spots die vor dem board leicht drauf leuchten.ansonsten schöne arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.