Adventsdeko mit Nostalgie Geschirr | Vintage Windlicht | Handmade Docht | Upcycling



Zur Adventszeit haben die wunderhübschen Sammeltassen von Oma ihren großen Auftritt. Meist integriere ich die Tassen in die Adventsdekoration, aber sie wirken auch solitär. Und wir stellen nicht einfach nur Teelichter in unser “Windlicht” hinein, sondern füllen sie mit Wachsresten von alten Kerzen. Dazu basteln wir uns die besten Dochte der Welt aus Taschentüchern. Upycling in seiner schönsten Form, denn es geht nichts kaputt. Ein schneller Vintage-Look für all die, die auch Shabby Chic mögen! Und bestens als Weihnachtsgeschenk geeignet. Sammeltassen oder andere schöne Gefäße aus einem antiken Kaffeeservice findet ihr ganz hinten in eurem Schrank oder für kleines Geld auf dem Flohmarkt.

source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.